11 gute Gründe... für eine Zusammenarbeit mit mir.

Es gibt so viele Coaches. Woher sollst du nun wissen, weshalb ausgerechnet ich die richtige für dich bin.

Ich bin absolut überzeugt, wenn du selbst strahlst und voller Energie bist, erledigen sich viele Dinge von selbst. Deshalb gebe ich dir hier 11 gute Gründe, warum es sich lohnt, mit mir zu arbeiten.

Ich kann es kaum erwarten, dein Leuchtfeuer in dir zu entzünden!

11 Gute Gründe


1. Nur DU!

Du brauchst niemanden, der dir in dein Unternehmen und dein Team reinschaut.
Du brauchst im ersten Schritt jemanden, der DICH sieht.

2. Fragen

Du brauchst niemanden, der dir sagt, was richtig ist.
Du brauchst jemanden, der dir die richtigen Fragen stellt.

3. Leidenschaft

Du brauchst niemanden, der dir perfekte Strategien an die Hand gibt.
Du brauchst jemanden, der die Leidenschaft für dein Tun wieder in dir wach rüttelt.

4. Es steckt in dir

Du brauchst niemanden, der sein gelerntes Wissen über dich ergießt.
Du brauchst jemanden, der dir zeigt, dass alles was du für deinen Erfolg brauchst, bereits in dir steckt.

5. Vision leben

Du brauchst niemanden, der dir theoretisch sagen kann, was es mit dir machen wird, wenn du deine Träume nicht zu Plänen machst.
Du brauchst jemanden, der selbst hautnah erlebt hat, wohin es führt, wenn ein Unternehmer wie du aufhört, an seine Vision zu glauben und sie zu leben.

6. Herzblut

Du brauchst niemanden, der dich einfach nur als einen Job sieht, mit dem er Geld verdient.
Du brauchst jemanden, der angetreten ist, um diese Welt zu einem strahlenderen Ort voller Lebensfreude zu machen und dich voller Herzblut unterstützt zu diesem Strahlen beizutragen.

7. Leben

Du brauchst niemanden, der dir bloß Techniken zeigt.
Du brauchst jemanden, der das, was er zeigt auch selbst voll und ganz lebt.

8. Inspiration

Du brauchst niemanden, der dich motiviert.
Du brauchst jemanden, der dich inspiriert.

9. Arbeitsfreude

Du brauchst niemanden, der dir sagt, wie du arbeiten musst.
Du brauchst jemanden, der die Freude am Arbeiten in dir wieder so groß werden lässt, dass es sich nicht mehr wie Arbeit anfühlt.

10. Fokus

Du brauchst niemanden, der dir positives Denken vermittelt.
Du brauchst jemanden, der mit dir deinen Fokus richtig einstellt.

11. Leuchtfeuer

Du brauchst keine Kerze, die dir sagt, wie hell du als Leuchtfeuer strahlen kannst.
Du brauchst ein Leuchtfeuer, dass dich unterstützt, genauso hell und unerschütterlich zu leuchten.